Skulpturen von Rainer Guschlbauer kommen in der Serie Laible und Frisch vor.


Als sich in dem kleinen, verträumten Dorf Schafferdingen am Rande der Schwäbischen Alb der industrielle Großbäcker Manfred Frisch aus Hamburg mitsamt Fabrik ansiedelt und zudem gleich neben der alteingesessenen Dorfbäckerei Laible einen Verkaufsladen eröffnet, stellt dieses Ereignis das dörfliche Leben grundlegend auf den Kopf.

"Laible und Frisch" - eine Koproduktion von Schwabenlandfilm GmbH und SWR, gefördert durch die MFG Filmförderung Baden-Württemberg und mit freundlicher Unterstützung der Filmakademie Baden-Württemberg lief mit großem Erfolg im SWR Fernsehen.
Die zweite Staffel steigerte sich auf bis zu 900.000 Zuschauer bundesweit und 14,9 % Marktanteil (im SWR-Sendegebiet).

 

http://www.laible-und-frisch.de/

Druckversion Druckversion | Sitemap
Die Informationen auf den Webseiten von Dr. Rainer Guschlbauer sind durch Copyright geschützt. Alle Rechte vorbehalten.